Workshop

Webinar zu OGP Local

26.11.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Deutschland nimmt seit 2016 an der Open Government Partnership (OGP) teil. Für Länder, Kommunen und andere Gebietskörperschaften gibt es hier grundsätzlich zwei Möglichkeiten, sich zu engagieren:

1) mit einem Beitrag zu den regelmäßigen Nationalen Aktionsplänen und

2) mit einer eigenständigen direkten Bewerbung bei der OGP für das noch junge internationale Local Program, im Rahmen dessen Teilnehmende eigene Aktionspläne entwickeln.

In dem Webinar werden die wichtigsten Fakten rund um diese zweite Möglichkeit vorgestellt (Voraussetzungen, Vorteile, Bewerbungsprozedere, Beispiele aus anderen Ländern und warum die beiden genannten Möglichkeiten des Engagements sich nicht ausschließen). Es gibt Raum für Fragen und Diskussion.

Das Webinar richtet sich an Mitarbeitende von Landes-, Kreis-, Bezirks- und Kommunalverwaltungen sowie zivilgesellschaftlicher Organisationen mit Interesse an einer Teilnahme am Local Program.

Agenda:

  • Begrüßung und Einführung
    Dr. Tobias Plate, Bundeskanzleramt
  • Präsentation des Local Program
    José María Marín, OGP
  • Fragerunde und Diskussion
    Oliver Rack, Open Government Netzwerk Deutschland

Organisiert wird das Webinar vom Bundeskanzleramt, der Open Government Partnership und dem Open Government Netzwerk Deutschland.

Weiterführende Informationen zum Local Program finden Sie unter www.open-government-deutschland.de/opengov-de/ogp/ogp-local.

Die Veranstaltung ist öffentlich und die Teilnahme kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter: Webinar-Registrierung

 

Quelle: Bundeskanzleramt | Open Government Deutschland

Zurück