„RegDigi – So geht’s!“ Folge 4: DER SEMINAR macht Unternehmen stark für die Zukunft (Teil 1)

Für Christian Allner ist die Digitalisierung schon längst keine Zukunftsmusik mehr. Er setzt auf digitale und dezentrale Arbeitsprozesse und ist sich sicher, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) davon profitieren.

 

Teil 1: Eine Homeoffice-Plattform für KMUs

Die Digitalisierung wird in Zukunft immer mehr an Einfluss auf die bestehende Arbeitslandschaft gewinnen. Die Entwicklungen der letzten Wochen haben deutlich gemacht, wie effizient digital strukturierte Arbeit sein kann. Gerade in der aktuellen Lage sehen sich viele Unternehmen zunehmend gezwungen, deutlich stärker als bisher auf digitale und dezentrale Arbeit zu setzen. Um vor allem kleine und mittlere Firmen dabei zu unterstützen, bieten wir über unser Start-Up DER SEMINAR verschiedene Möglichkeiten an.

Unsere Homeoffice-Plattform DER SEMINAR CAMPUS beispielsweise vereint Projektmanagement, Livestreams, Webinare und Cloud-Dienste. Vor allem Behörden, Schulen, KMUs, Selbstständigen sowie Schulen und Krankenhäusern dient die Plattform als Grundlage für digitales Arbeiten und vereint unterschiedliche Lösungen auf einer einzigen, vor allem benutzerfeundlichen Oberfläche. So unterstützen wir indirekt Bereiche, die bisher digital weitestgehend abgehängt sind. Im Moment liegt unser Augenmerk darauf, die Plattform bekannt zu machen. So können Ärzte, Kliniken, Schulen und Lehrer sie aktiv einsetzen.

Weitere Informationen zu unserer Homeoffice-Plattform finden Sie auf unserer Webseite https://der-seminar.de/campus/.

 

Teil 2 lesen sie am 15.07.2020. Klicken sie rein.

 


Wollen auch Sie auf mehr Digitalisierung setzen? Dann sprechen Sie uns an. Im Regionalen Digitalisierungszentrum Merseburg [Saalekreis] finden Sie Unterstützung und Austausch.

Ansprechpartnerin:
Grit Prüfer - Telefon: 03461 25 99 150 - E-Mail: