Online-Pioniere gehen mit gutem Beispiel voran

Digitale Erfolgsgeschichten aus der Region – unter diesem Motto stellen wir in unserer Serie „RegDigi – So geht’s“ regelmäßig Vorreiter der Digitalisierung vor.

Darauf aufbauend starten wir nun ein weiteres Format. Mit den Online-Pionieren kommen Vordenker*innen, Gestalter*innen, Unternehmer*innen, Kreativschaffende und Lokalpolitiker*innen, Gründer*innen und andere Menschen aus der Region in und um Merseburg zu Wort. In kurzen Video-Statements berichten sie leicht verständlich von ihren Projekten. Die Hemmschwelle vor dem digitalen Wandel bei ihren Mitbürger*innen zu senken, ist den Beteiligten dabei ein besonderes Anliegen. Denn während für sogenannte „digital natives“ Online-Verfahren und der Umgang mit digitalen Medien selbstverständlich ist, herrscht in der breiten Bevölkerung oft Skepsis vor dem digitalen Wandel. Die Hemmschwelle vor der Digitalisierung zu senken und sie als Chance für sich und die gesamte Region zu begreifen, dafür braucht es gute Beispiele.

Die Online-Pioniere machen Mut und zeigen: die Digitalisierung ist kein Hexenwerk.

In der ersten Folge kommen Kathrin Schaper-Thoma, Geschäftsführerin des Merseburger Innovations- und Technologiezentrums, und Grit Prüfer, Leiterin des Regionalen Digitalisierungszentrums zu Wort.

Video: Online-Pioniere Kathrin Schaper-Thoma und Grit Prüfer (mitz GmbH)

 

In regelmäßigen Abständen erscheinen weitere Folgen mit spannenden Gesprächspartnern und Projekten auf unseren Social-Media-Kanälen Instagram und Facebook.

Vorbeischauen lohnt sich!