Digital Cafés

Die Digitalisierung gewinnt an Einfluss in all unseren Lebensbereichen. Was für sogenannte „digital natives“ selbstverständlich ist, ist für Seniorinnen und Senioren oftmals ein rotes Tuch. Deshalb startet das Merseburger Innovations- und Technologiezentrum (mitz) mit den „Digital Cafés“ eine neue Veranstaltungsreihe.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. und dessen Projekt „Digitale Generationen im Austausch (DiGimA)“ führen junge Menschen ältere Bürgerinnen und Bürger an neue Techniken und den Umgang mit Computer und Co. heran.

Unterstützt wird das mitz dabei von einer motivierten FSJlerin, die ab dem 1. September 2020 ihre Arbeit aufnimmt.

 

Sie sind 60+ und möchten in einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen den Umgang mit digitaler Technik erlernen oder vertiefen?

Sie brauchen einen zuverlässigen Ansprechpartner, wenn es darum geht, ein Smartphone oder ein Tablet zu benutzen?

Sie suchen sozialen Kontakt?

Dann kommen Sie gern zum DIGITAL CAFÉ!

 

Die Digital Cafés starten Anfang November 2020. Sie sind ein einjähriges Projekt, organisiert über die mitz GmbH Merseburg. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Geräte mit! Das Angebot ist kostenfrei.

Themenbeispiele: "Was ist das Internet?", "Online-Kommunikation", "Soziale Netzwerke", "Online einkaufen und bezahlen" usw.

 


Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte hier an:

Ansprechpartnerin:
Grit Prüfer - Telefon: 03461 25 99 150 - E-Mail:

Noelle Müller - Telefon: 03461 25 99 100 - E-Mail: